Archlord 2 Wiki (Deutsch)
Advertisement

Schwierigkeitsgrade[]

Schwierigkeitsgrad-Wahl

Wahl des Schwierigkeitsgrads

Bevor ein Dungeon betreten wird, müssen sich Spieler für einen der folgenden Schwierigkeitsgrade entscheiden:

  • Normal: für Gruppen von 1-2 Spielern
  • Alptraum: für Gruppen von 2-3 Spielern
  • Hölle: für Gruppen von 4-5 Spielern
  • Inferno: für Gruppen von 5 Spielern

Es sind nicht alle Schwierigkeitsgrade für jeden Dungeon verfügbar. Der Level 10 Dungeon Locans Labor bietet z.B. nur die Schwierigkeitsgrade Normal und Alptraum.

Instanzdungeon-Eintrittskarten[]

Instanzdungeon-Eintrittskarten werden benötigt um Dungeons jeglicher Schwierigkeitsgrade zu betreten, mit Ausnahme der Level 10 Dungeons normaler Schwierigkeit. Die Eintrittskarten können als Beute von jedem beliebigen Monster in der Welt erhalten werden.

Zeitlimit und Aufgaben[]

Dungeon-UI

Dungeon-Benutzeroberfläche

Dungeons müssen in einem bestimmten Zeitlimit von 30 bis 80 Minuten beendet werden, abhängig vom Levelbereich und dem Schwierigkeitsgrad des Dungeons. Ein Instanz-Status-Fenster informiert den Spieler über das Zeitlimit und die Aufgaben die erledigt werden müssen, um den Dungeon erfolgreich zu beenden.

Die Aufgaben listen die Namen der Monster (Elitemonster, Bosse) auf, die im Dungeon getötet werden müssen.

Dungeon-Ergebnis[]

Punkte-Dungeon

Dungeon-Ergebnis

Ein Punkte-Zähler befindet sich zwischen der Minikarte und der aktiven Quest-Anzeige und zeigt den aktuell erreichten Punktestand im Dungeon an.

Punkte gibt es für das Töten von Monstern, die Anzahl der Spieler in der Gruppe und wieviel Zeit benötigt wurde, um die Aufgaben für den Dungeon zu erledigen.

Wenn Spieler alle Aufgaben in der gegeben Zeit erledigen, dann sehen sie eine "Erfolg"-Mitteilung auf ihrem Bildschirm, die Gesamtpunkte für den Dungeon sowie die Stufe die sie mit diesem Ergebnis erreicht haben und ein Fenster mit den möglichen Belohnungs-Truhen.

Sollte ein Spieler oder eine Gruppe es nicht schaffen, alle Aufgaben im gegebenen Zeitlimit zu erledigen, dann gilt der Dungeon als gescheitert und sie werden wieder zum Eingang teleportiert ohne eine Belohnung zu erhalten.

Ergebnis-Stufen und Belohnungen[]

Abhängig von der erzielten Gesamtpunktzahl für den Dungeon, können die folgenden Ergebnis-Stufen erreicht werden, die verschiedene Belohnungen freischalten. Die Belohnungen entsprechen dem Level des Dungeons.

  • F: niedrigste Stufe mit einfachen Belohnungen wie Tränken
  • B: nächste Stufe mit einfachen Belohnungen wie Tränken und einer Zufallstruhe für ungewöhnliche Gegenstände
  • A: dritte Stufe mit einfachen Belohnungen wie Tränken und einer Zufallstruhe für ungewöhnliche Gegenstände
  • S: vierte Stufe mit besseren Belohnungen wie Zufallstruhen für ungewöhnliche, seltene oder epische Gegenstände und ungewöhnlichen, seltenen oder epischen Ringen
  • SS: fünfte Stufe mit besseren Belohnungen wie Zufallstruhen für ungewöhnliche, seltene oder epische Gegenstände und ungewöhnlichen, seltenen oder epischen Ringen
  • SSS: höchste Stufe mit den besten Belohnungen wie Zufallstruhen für ungewöhnliche, seltene oder epische Gegenstände und ungewöhnlichen, seltenen oder epischen Ringen

Die Anzahl der Belohnungen (bei Tränken) und die Qualität erhöhen sich mit dem gewählten Schwierigkeitsgrad des Dungeons.

Belohnungs-Wahl

Wahl der Belohnung

Jeder Spieler in einer Gruppe erhält sein eigenes "Belohnungs-Fenster" und kann innerhalb einer gewissen Zeitspanne eine Belohnung aus 5 verschiedenen Belohnungs-Truhen wählen. Sobald eine Truhe ausgewählt wurde, werden die in allen Truhen verborgenen Belohnungen angezeigt und der Spieler erhält seine gewählte Belohnung.

Advertisement