Archlord 2 Wiki (Deutsch)
Advertisement

Das Eingefrorene Paradies ist eine Region im Gebiet der Crunn für die Stufen 21 – 30. Es befindet sich süd-östlich von Bandiluna.

Beschreibung[]

Das Eingefrorene Paradies ist ein unfruchtbares Gebiet, in dem das ganze Jahr über Winter herrscht und kalte Winde über die Landschaft fegen. Dennoch fanden sich hier ausreichend Rohstoffe, um die Aufmerksamkeit der Crunn auf sich zu ziehen, und wissenschaftliche Nachforschungen ergaben, dass es sich bei dem Eingefrorenen Paradies einst um eine warme Region gehandelt hat.

Der Eiswolf-Stamm des Eingefrorenen Paradieses und die Crunn unterhielten lange Zeit freundliche Beziehungen, doch nachdem der Anführer des Eiswolf-Stamms eines mysteriösen Todes starb, brach der neue Anführer Shakar alle Beziehungen zu den Crunn ab.

Crunn-Bürger des Gebiets litten unter Hunger und Kälte und sandten um Hilfe nach Bandiluna. Ihre Hilfegesuche wurden jedoch vom Ältesten Ruinhaven des Eiswolf-Stamms abgefangen, sodass sie die Hauptstadt nie erreichten. Die Situation verschlimmerte sich als auch noch Monster wie Goblins und Grinder auftauchten, die ihre Niederlassungen angriffen.

Währenddessen floh Wolfon, der Sohn des ehemaligen Anführers des Eiswolf-Stamms, vor Shakar, um die Wahrheit über den Tod seines Vaters weiterzuleiten und um Hilfe zu bitten.


Gebiete der Crunn
Bandiluna · Verwehter Grüner Wald · Eingefrorenes Paradies · Verwüstete Mondlichtebene


Advertisement